Wer gestaltet Alpha?

Alpha in der Region Delbrück-Hövelhof

Wir sind ein Team von 10-15 aktiven Leuten aus unterschiedlichen Kirchen. Wir möchten Menschen einladen, die auf der Suche nach dem Sinn sind, die Fragen an das Leben und Gott haben, über diese Themen mit anderen auszutauschen.

Einmal im Jahr veranstalten wir einen Alpha-Kurs. Darin betrachten wir verschiedene Themen rund um Gott und die Welt und sprechen darüber. Dafür nehmen wir uns 11 Wochen lang jeweils einen Abend Zeit.

Jeweils rund um den Alphakurs bieten wir auch andere Treffen an:
… vorher einen Abend, um mal reinschnuppern zu können
… nachher kleine Gruppen, in denen sich diejenigen, die nach Alpha weitermachen wollen, treffen und Themen vertiefen können.

Das Team Delbrück-Hövelhof

Damit du dir etwas besser vorstellen kannst, wem du im Alpha-Team begegnen kannst, erzählen wir kurz, weshalb wir bei Alpha mitmachen.

„Es ist immer wieder toll, erleben zu dürfen, wie Alpha jeden Einzelnen verändert. Eine Vertrautheit entsteht in kürzester Zeit. Jedes Mal nehme ich etwas für meinen weiteren Lebensweg mit.“
Christian, Delbrück-Ostenland

„Wer mich sucht, der wird mich finden!“ (Bibel, Jer 29,13). Ich engagiere mich bei Alpha, weil ich diese Erfahrung machen durfte und anderen die Freude bei der gemeinsamen Suche weiter geben möchte.
Mechthild, Rheda-Wiedenbrück

Alpha hat mir sehr dabei geholfen das Leben mit Gott neu zu entdecken. Als Teil davon freut es mich, diesen Weg mit anderen in einer einzigartigen Gemeinschaft gehen zu dürfen.
Johannes, Verl

An Alpha fasziniert mich, dass der Kurs mir geholfen hat Neues zu entdecken und mich auf den Weg zu machen. Ich habe gelernt, dass ich nicht alleine gehe und dabei mit tollen Menschen unterwegs bin.
Björn, Sudhagen

Ich mache bei Alpha mit, weil ich dort Gleichgesinnte finde, es eine gute Gemeinschaft gibt und ich die Möglichkeit habe, während der Gruppengespräche – in einem separaten Raum in einem Gebetsteam – Gott in besonderer Weise in und durch diese Zeit um SEIN vielfältiges Wirken zu bitten.
Klara, Delbrück

Alpha hat mir auf eine zeitgemäße Art gezeigt, was es bedeutet Jesus kennenzulernen. Mich bereichert das Angebot den Glauben in jeder Lebensphase mehr und mehr zu entdecken.
Eva, Ostenland

An Alpha fasziniert mich, dass so viele unterschiedliche Menschen sich in einer liebevollen Atmosphäre kennenlernen können. Ich mache mit, weil ich bei Alpha nach langem Suchen eine Gruppe gefunden habe, in der ganz offen über alle Glaubensfragen gesprochen wird. Diese Erfahrungen möchte ich gerne weitergeben.
Gerlind, Schloß Holte-Stukenbrock

Ich habe bei Alpha Menschen kennengelernt, denen ich ansonsten nie in meinem Leben begegnet wäre. Es sind echte tiefe Freundschaften entstanden.
Dirk, Hövelhof

Es begeistert mich, dass ich bei Alpha mit anderen zusammen zu einem wertschätzenden Rahmen beitragen kann, in dem wir offen über Gott und die Welt ins Gespräch kommen und mit- und voneinander lernen können.
Friedegard, Hövelhof

Alpha! Ich kannte dich nicht und ich bin gekommen um mich für die gute Nachricht von Gott, Jesus und dem heiligen Geist zu öffnen und sie in meinem Leben einzubringen.
Maria, Hövelhof

An Alpha fasziniert mich, dass so viele unterschiedliche Menschen sich in einer liebevollen Atmosphäre kennenlernen können. Ich mache mit, weil ich bei Alpha nach jahrelangem Suchen eine Gruppe gefunden habe, in der ganz offen über alle Glaubensfragen gesprochen wird.
Martin, Hövelhof

Mich fasziniert an Alpha, dass man gemeinsam über den Glauben spricht und unterschiedliche Menschen kennenlernen darf. Alpha hat mir neue Wege des Glaubens gezeigt und mich im Glauben gestärkt.
Brigitte, Delbrück

Menschen, die mit Alpha die Chance ergreifen, Gott kennenzulernen, werden verwandelt. Ich darf immer wieder staunen, wieviel Freude und Gemeinschaft in jedem Alpha-Kurs möglich ist. Miteinander über den Glauben ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Neues zu entdecken, ist eine wunderbare Erfahrung!
Cäcilia, Delbrück-Lippling

Alpha: Wie es begann / Alpha Deutschland

Alpha begann in den 1970er Jahren als kleiner Kurs in der Holy Trininty Brompton Kirche (HTB) in London. Dort stellte man fest, dass viele Menschen außerhalb der Kirche Interesse am christlichen Glauben und damit an diesem Kurs haben. 1990 übernahm Nicky Gumbel als Pastor der HTB den Kurs und entwickelte ihn weiter.

Alpha läuft heute in allen Teilen der weltweiten Kirche: in der Katholischen Kirche, der Orthodoxen Kirche, in Freikirchen und der Evangelischen Kirche. Mehr als 24 Millionen Menschen haben Alpha schon besucht – und das in 113 verschiedenen Sprachen in über 169 Ländern dieser Welt.
Alpha Deutschland e.V. ist ein eingetragener Verein, der Alpha Produkte für Deutschland produziert und vertreibt. Dazu zählen Materialien für weitere Angebote wie Beziehungskurse und Alpha Jugend.

Wir von Alpha-Delbrück-Hövelhof sind sehr dankbar für die Unterstützung, die Videos und die Materialien von Alpha Deutschland.